Wie ich zur Schwanznutte wurde 5

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Wie ich zur Schwanznutte wurde 5Ich ziehe meinen Trenchcoat über und will nach Hause fahren. Bekomme eine kurze Nachricht von meinem Postmann: Überdruck, sofort. Also ändere ich die Richtung und betrete kurze Zeit später die Poststelle. Er erwartet mich schon in dem kleinen Flur und ohne viel hin und her muss ich auf alle viere gehen, Gesicht zur Eingangstür. Ist die zugeschlossen??? Er kniet sich hinter mich und schiebt mir einen Finger in den Arsch und als er merkt das ich heute schon bestiegen worden bin rammt er mir sofort seinen Prügel in den Darm. Er fickt mich hart und schnell, ich werde wieder geil dabei und mein Schwänzchen richtet sich wieder auf. Vor mir öffnet sich die Tür und die Eingangstür und eine ältere Dame schaut uns erst konsterniert, dann aufmerksam an. Kein Ton von ihr. Mein Ficker hält nur kurz an und rammelt dann weiter, immer schneller. Es dauert samsun escort keine Minute und er stöhnt laut auf und spritzt seinen Samen in mich, nicht die erste Eiweißinjektion heute. Die Dame vor mir meint nur: „Den hätte ich auch gerne.“ Ich darf mich notdürftig säubern und fahre jetzt wirklich nach Hause. Ich treffe meine Frau im Flur. Sie trägt nur High-Heels und ihr Körper ist mit einem leichten Schweißfilm überzogen. Sie kommt auf mich zu und bei jedem Schritt wippen ihre Brüste auf und ab, ihre Nippel stehen 1cm heraus. „Schön, dass du da bist“ flötet sie, „zieh den Mantel aus und bring uns doch bitte 2 Gläser Sekt“ und geht wieder in unser Schlafzimmer. Als ich in meinem Outfit eintrete liegt sie halb auf ihm und spielt mit seinem schwarzen Rohr, 20×6. Ich schaue wie das Kaninchen auf die Schlange. Als die beiden ihre Drinks entgegengenommen haben meint escort samsun meine Holde: „Schau dir nur sein Pimmelchen an, ist er nicht niedlich.“ Habe vor einer guten Stunde abgemolken, dass er jetzt noch nicht steht ist mir klar, aber diese Herabwürdigung meiner Frau macht mich an. „Mein Lover möchte gerne einen Arsch ficken, aber er ist mir zu groß. Du kannst deinen Blick nicht von einem richtigen Schwanz abwenden und in deinem Outfit denke ich, du bist schon eher darauf vorbereitet.“ Sie bläst kurz den Prügel, ich darf mich rücklings über ihn knien, Seine großen Hände krallen sich in meine Arschbacke und ziehen sie aus einander. „Do what you are born for, little white bitch, sit down“ höre ich von hinten. Ein Sprichwort sagt: Wo´s gesellig ist, da lass dich nieder, naja. An meinen Arschbacken zieht er mich tiefer, seine pralle Eichel trifft auf meinen Schließmuskel. samsun escort bayan „Yeah bitch. Get my big dick“. Ich senke meinen Unterleib ab, seine Eichel öffnet mich in Sekunden und er dringt in meinen Darm. Mit jeder Bewegung immer tiefer. Ich sitze ganz auf ihm, mein Sack berührt seine Bälle. Er bewegt seine Hüften, das Monster in mir wächst, langsame, aber intensive Stöße dringen in Regionen vor, wo noch nie ein Mensch war. „Boy, you are my bitch“ stöhnt er und es wird heiß in meinem Darm, er entlädt sich. Mehrmals. Ich darf wieder aufstehen und stehe vor dem Bett. Die letzte halbe Stunde hat mich wieder geil werden lassen, mein Pimmel steht wieder auf Halbmast. Meine Frau fordert mich auf mir einen runter zu holen. Ich fange an zu wichsen, Beide schauen zu. Bei ihren abfälligen Kommentaren werde ich hart und härter und es dauert nicht lange, meine Eier ziehen sich zusammen und ich spritze auf den Boden, auch wenn es nicht mehr viel ist. Dabei läuft mir das Sperma des schwarzen Prügels aus dem Arsch und tropft auf den Boden. Meine Holde meint nur: Auflecken, und zwar alles“Was für ein Tag

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Yorum yapın