Weihnachtsfeier

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20

WeihnachtsfeierDiese Geschichte ist frei erfunden und ein Produkt meiner Fantasie…..Es ist Donnerstag, Du bist daheim. Heute Nachmittag musst Du zur Weihnachtsfeier. Eigentlich hast Du keine Lust dahin zu fahren. Übernachtung in einem – wenn auch schönen Hotel, Weihnachtsmarktbesuch mit den Kollegen, Abendessen und währenddessen Fortbildung durch den Chef.Einzig, dass Deine ehemalige Kollegin Silke kommt freut Dich. Du hast sie schon lange nicht mehr gesehen. Obwohl es für den Weihnachtsbesuch overdressed ist, nimmst du das neue enge schwarze Oberteil und den Rock mit, den Du Dir im Outlet gekauft hast. Dazu ein paar schwarze Strumpfhosen und die braunen hohen Stiefel.Für den Weihnachtsmarkt selber gehst du in Deiner engen Jeans, mit genauso enger weisser Bluse, unter der man deinen Spitzen-BH sieht.Passend dazu ziehst du einen String an, du möchtest Dich mal wieder so richtig sexy fühlen. Ausserdem weisst Du ja, dass Du mir den Kopf verdrehst wenn Du mir schreibst, daß Du sowas an hast.Du kommst pünktlich im Hotel an, checkst ein, legst Dir dein Kleid für abends schon mal raus und gehst in die Lobby, wo schon einige Kollegen warten. Du sitzt in einem Sessel und trinkst nen Sekt.Plötzlich hält Dir von hinten jemand die Augen zu, du erschrickst. Gleichzeitig merkst Du aber, dass es zarte Frauenhände sind, die Dir die Sicht versperren. Du riechst ein angenehmes Damen-Parfüm. Und rufst laut: Silke!!!Sie lässt Dich los, Du springst aus dem Sessel auf und ihr begrüßt euch mit einer freundschaftlichen Umarmung.Wow siehst Du toll aus sagt sie und Du schaust sie anund entgegnest: Du aber auch.Auch Silke hat, wie Sie Dir erzählt 2 Outfits dabei, für Weihnachtsmarlt und Abendessen.Na dann lasssen wir uns mal überraschen, wer heute besser oder sexyer aussieht, scherzt Dein Kollege, der das Gespräch mitverfolgt hat.Nachdem alle da sind geht es zügig auf den Weihnachtsmarkt. Nix besonderes , viele Menschen, dichtes Gedränge. Das gute ist der Glühwein, wer hervorragend schmeckt. Nach dem 2. Glühwein fällt Dir auf, Das Silke immer wieder zu Dir rüberschaut. Noch hattet ihr keine Zeit zu reden.Sie geht an dir im Gedränge vorbei und streift ganz gekonnt und so dass es niemand sieht deinen Hintern. Ja sie fummelt Dir im Vorbeigehen sogar richtig an deinem mittlerweile durchtrainierten Hintern rum. Mit einer Mischung aus Überraschung und Fassungslosigkeit schaust Du sie an.Zwischendurch schreib ich Dir immer mal wieder, wie gerne ich doch bei Dir wäre…Du schreibst zurück: Komm doch vorbei….Mittlerweile bin ich schon längst unterwegs. Ich hab verschiedene Leute in meinen Plan eingeweiht.Ich erreiche euer Hotel so gegen 23 Uhr. Ich parke etwas entfernt, nicht dass du mein Kommen beim Rauchen noch bemerkt hättest. Durch meine Helfer bekomme ich Zutritt zu deinem Zimmer, wo ich alles vorbereiten kann.Ich hab diverses Spielzeug mitgebracht, außerdem die Fesseln sincan escort fürs Bett. Ein ganzer Rucksack voll mit Dingen von denen ich weiß dass sie Dir gefallen.Ich bereite alles vor, und überlege kurz noch schnell Duschen zu gehen. Warte aber lieber im Zimmer.Mit Silke hatte ich schon vorher alles geklärt. Nicht ich war es die auf die Idee kam sondern sie. Bei einer Kundenveranstaltung am Schliersee konnte sie das erste mal deine Figur bewundern, hat sie mir in nem Telefonat erzählt. Außerdem dass sie es bedauert gekündigt zu haben, weil ihr euch so gut verstanden habt. Weiterhin dass ihr euch auch schon intime Dinge erzählt habt. Darunter auch Dein Wunsch mach einem flotten Dreier, den du aber bisher noch nie getraut hast auszuleben.Und wie durch Zufall hatte sie die gleiche Fantasie. Irgendwann während ihrer letzten Arbeitstage hat sie dann in deinem Handy spioniert und meine Handynummer in Erfahrung gebracht.Dann hat sie mich kontaktiert und wir haben ab und zu Pläne geschmiedet, wann sie dich mit mir überraschen kann.Heute war es dann soweit. Du hast schon länger nicht mehr geschrieben, aber ich hatte die Info, dass du schon etwas bis ziemlich angetrunken warst. Du bekommst von mir die Nachricht, mir ein oder 2 Bilder zu schicken wenn du auf deinem Zimmer bist.Gegen ein Uhr verabschiedest du dich bei deinen Kollegen um ins Bett zu gehen, schließlich/ möchtest du mir ja was schicken. Auch Silke steht auf und geht mit Dir, sie hat ihr Zimmer direkt neben deinem und ihr habt nen gemeinsamen Balkon.Vor der Zimmertür angekommen sagt sie Dir, dass sie noch eine Überraschung für dich hat, du sollst mal zur Balkontür kommen . Voller Erwartung gehst Du in dein Zimmer , betrachtest dich kurz im Spiegel, ziehst schnell Deine Stiefel aus und gehst zur Balkontür. Kaum machst du die Tür auf steht Silke auch schon da. Sie hat sich in ihrem Zimmer blitzschnell aus ihren Klamotten geschält und steht in schwarzer Unterwäsche inkl. Halterloser Strümpfe vor Dir. Dir fällt die Kinnlade und bevor du was sagen kannst schiebt sie ihre Hand unter deinen Rock , greift in deinen Schritt, schiebt dich so sanft ins Zimmer und küsst Dich wild und leidenschaftlich. Zuerst wehrst Du dich, doch sie ist so geschickt mit ihrer Zunge und ihre Hand sitzt so gut, dass dich bedingt durch die enthemmende Wirkung des Alkohols schnell eine noch nie dagewesene Geilheit packt. Direkt wird deine Muschi feucht und deine Brustwarzen richten sich auf. Du bekommst jedoch schnell meinetwegen ein schlechtes Gewissen und weichst zurück. Silke legt den Finger ihrer rechten Hand, die zuvor an deiner Möse war auf die Lippen und sagt : pssst beruhig dich Sie dreht dich um und greift Dir von hinten unter die Bluse. Du stöhnst leicht auf. Dann hält sie Dir die Augen zu. Das ist der Moment wo ich blitzschnell Zuschlage.Ich komme aus dem Bad, die Handfesseln in der Hand und die Augenbinde escort sincan auch.Gegen Silke und mich hast du keine Chance und eh du dich versiehst liegst du mir verbunden Augen auf dem Fussboden, die Hände hinter dem Rücken gefesselt und windest dich hin und her. Trotzdem hast du keine Chance. Wir heben dich aufs Bett, legen Dich mit dem Füßen Richtung Kopfkissen und befestigen deine Fußgelenke an dem Bettgeschirr. Als ich zu Dir sage: hallo Schatz windest du dich noch mehr , beruhigst dich aber schnell. Trotzdem nehmen wir ein Seil, legen Dir dein Halsband an und fixieren Deinen Kopf , so dass er knapp vor der Kante des Bettes liegt. Unter deinen Nacken legen wir ein Handtuch, so dass dein Kopf weit nach hinten überstreckt ist und dein Blasmaul schön zugänglich ist. Da deine Augen verbunden sind, kannst du nicht sehen was vor sich geht.Silke steht an deinem Kopf und zieht langsam ihrem String aus. Dabei bückt sie sich weit nach vorne und gewährt mir tiefe Einblicke in ihre Fotze. Sie spreizt ihre Beine und geht mit ihrer Fotze über dein Gesicht. Du riechst ihren Fotzenschleim förmlich, sie ist schon ganz nass und ihre Schamlippen glänzen im Schein der Lampe. Du versuchst verzweifelt mit Deiner Zunge an ihren Kitzler zu gelangen, kannst ihn aber nicht erreichen. Sie beugt sich über Dich und schiebt deinen Rock nach oben. Ihre Hand gleitet zwischen deine weit gespreizten Beine und berührt dich sanft. Sogar deine Strumpfhose glänzt schon vor lauter feuchten Geilheit, die sich in deinem Schoß angesammelt hat.sie nimmt ihre Hand und gleitet in deinen String , berührt deinen Kitzler, steckt 2 Finger in deine Fotze. Du stöhnst auf. In diesem Moment setzt sie sich auf dein Gesicht und du beginnst zu lecken. Gierig saugst du an ihrem Kitzler, spielst ,mit der Zunge an ihren Lippen. Ich beobachte alles vom Sessel des Hotelzimmers aus. Mein Schwanz ist schon ganz hart.Ich nehme meine Hand und stecke sie in meine Hose. Gott sei Dank, denke ich hab ich nicht geduscht. Nicht dass es nötig gewesen wäre m aber durch meine Erregung, die ich schon seit 2 Tagen oft nicht unterdrücken kann hat sich unter meiner Vorhaut eine Schicht geiler Eichelschleim gebildet.Plötzlich dreht sich Silke zu mir um und sieht was ich mit meiner Hand mache. Sie nimmt beide Hände und reißt ein Loch in deine Strumpfhose und schiebt deinen String zur Seite. Los fick sie! sagt sie zu mir, ich warte aber mal ab. Ich entgegne: wer von euch zuerst kommt während ihr euch leckt, bekommt mein Sperma. Wer zuletzt kommt wird gefickt.Seid ihr damit einverstanden? Ihr nickt beide.Ihr fangt an euch gegenseitig zu lecken, Silke hat ja noch ihre Hände zur Verfügung und benützt sie auch. Mittlerweile hat sie schon 4 Finger in deinem nassen Loch. Nach einer kurzen Zeit schafft sie es , ihre Hand komplett in Dir zu versenken. Obwohl sie kurz vorm kommen ist, kannst Du dich nicht sincan escort bayan mehr zurückhalten und du kommst mit mächtigem Stöhnen, zerrst an den Fesseln , windest Dich in deiner Geilheit. Leckst gierig weiter. Nur Sekunden später kann Silke ihre Geilheit nicht mehr aushalten und kommt auch. Ihr Arsch wackelt und zuckt und sie spritzt in dein Gesicht.Da kommt mir eine Idee, ich stehe auf, ziehe meine Hose aus und nehme meinen ungewaschenen Schwanz und schiebe ihn Dir ins Maul. Es schmatzt laut während du ihn sauber lutschst. Silke steht immer noch über Dir gebeugt am Fußende des Bettes mit gespreizten Beinen. Während du den köstlichen Geschmack meines steifen Gliedes genießt und beim Blasen aufstöhnst , öffne ich Silkes BH und lasse ihre Titten baumeln. Dann nehm ich ihre Arme und ziehe sie ihr auf den Rücken, wodurch ihr Kopf wieder in deinem Schoß landet. Ich ziehe ihre Arme nach oben, so dass sie kaum Luft zum Atmen hat und durch Deine Muschi atmen muss. Ich ziehe meinen Penis aus Deinem Mund und komme mit dem Mund zu Deinem Ohr. Leise flüstere ich Dir ins Ohr: Hat es geschmeckt.Du nickstDarf ich sie ficken und ihr in ihre Fotze spritzen, damit Du sie auslecken kannst?. Frage ich dich leise Wieder nickst du.Ok sag ich, dann mal los .Ich stecke meinen Schwanger zuerst wieder in deinen Mund, ganz tief, bis du würgen musst. Dann ziehe ich ihn raus und während sie dich leckt, erfasse ich wieder ihre Handgelenke und ziehe sie nach hinten.Dann ramme ich mein zum Bersten gefüllten großen Dicken Schwanz mit einem Stoss in Ihre nasse Fotze. Sie schreit vor Erregung auf. Ich genieße es sie zu ficken , gerade weil Du dabei bist. Ich lasse ihre Hände los und umfasse ihre Brüste. Mit einer Hand ziehe ich Dir die Augenbinde ab. Was du siehst macht Dich noch viel geiler: Mein Schwanz der immer und immer wieder in ihrer Fotze verschwindet. Meine Eier, die gegen ihren Arsch klatschen. Und Du siehst wie ich zuerst einen, dann zwei Finger in Ihr Arschloch stecke.Währenddessen wirst du gefingert und geleckt. Ihr Fotzenschleim tropft Dir ins Gesicht. Du leckst ihren Kitzler während ich sie ficke und sie kommt wieder in heftigen Wellen….Ich bin so geil, dass ich nicht lange brauche bis ich abspritze. Ich verharre noch etwas in ihr und ziehe dann meinen Schwanz raus. Ein erster Schwall Sperma landet direkt in deinem geöffneten Mund.Ich befehle Silke, sich weiter auf Dein Gesicht zu setzen und den Rest Sperma rauszulecken.Der Geschmack von Sperma mit Mösenschleim, gepaart mit dem Zungenspiel an deinem Kitzler lässt dich ein 2. Mal kommen.Ich beobachte wieder alles vom Sessel aus.Silke dreht sich nun rum und legt sich auf dich. Ihr küsst euch leidenschaftlich. Silke leckt die letzten Spermareste von Deinem Gesicht und steckt dann ihre nach Sperma schmeckende Zunge in deinen Mund.Ich nicke ihr zu, stehe auf flüstere Dir ins Ohr : ich liebe Dich mein Schatz Silke wird dich losmachen wenn ich weg bin… bis morgen.Und verschwinde durch die Tür hinaus in die Nacht und bin 2 Stunden später daheim.Als ich zu Hause ankomme sehe ich eine beängstigende Nachricht auf dem Handy….To be continued…

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20

Yorum yapın