schöne Nachbarschaft 2

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20

schöne Nachbarschaft 2Am Montagabend nach dem Wochenende mit Isabel unterhielt ich mich mit Monika. Sie hatte es auch so schön empfunden wie ich. Ich sagte ihr dass ich es geil gefunden hätte wie sie sich mit Isabel geküsst hätte. Da lachte sie und sagte dass es das 1. mal gewesen wäre dass sie eine Frau geküsst hätte und ganz plötzlich beim Kuss Lust zu mehr bekommen hätte und es sehr schön gewesen wäre wie Isabel es erwiedert hätte. Dann sagte sie: „ ich war während des Kusses richtig feucht geworden, und ich hatte vorher noch nie eine andere Muschi berührt, als ich sie gestreichelt hatte wurde sie ganz nass was mich total geil gemacht hat “. Ich sagte ihr dass sie es doch bei nächster Gelegenheit wieder tun könne wenn Isabel auch nicht abgeneigt wäre. Wir verabredeten dass wir erst mal abwarten wollten wenn Isabel wieder da wäre und wie ihre Reaktion danach von dem Erlebten ist. Dann küsste Monika mich und wollte gefickt werden. Vorher leckte ich sie noch genüsslich denn das liebte sie auch. Dabei fragte sie mich ob ich Isabel auch gerne mal lecken würde, das konnte ich mit einem „ja“ quittieren worauf sie sagte. „ich auch“. Ich fragte sie ob sie das im ernst meinte, worauf sie sagte dass sie Lust darauf hätte das mal zu tun.Am nächsten Wochenende konnte Isabell nicht kommen, aber sie tel. oft mit Monika.Als ich dann Freitags Isabel wieder mit zu uns nahm, da sollte ich unterwegs kurz anhalten. Als das Auto stand beugte sie sich zu mir und sagte dass sie jetzt erst mal geküsst werden wolle. Beim küssen faste ich wie selbstverständlich an ihre Brust und streichelte sie. Plötzlich machte sie Schluß und sagte ich solle weiter fahren. Ich fragte ob ich was falsches getan hätte worauf sie antwortete: „nein im Gegenteil ich werde feucht, ich möchte jetzt nicht mehr, lieber später“. Da dachte ich dass das abends bestimmt wieder heiß werden könne.Abends zur vorgerückten Stunde brachte ich es auf das Thema von dem gemeinsamen Wochenende. Monika sagte Isabel dass es für sie sehr schön gewesen wäre und sie anschließend ein schlechtes Gewissen ısparta escort gehabt hätte sie etwas überrumpelt zu haben. Darauf sagte Isabel dass sie kein schlechtes Gewissen haben müsste, eher muss sie sich bedanken denn sie hätte sich nach Sex gesehnt. Ich fragte sie ob sich vorher oft selbst befriedigt hätte, denn das hätte ich früher auch gemacht. Sie schaute mich erstaunt an, dann sagte meine Frau dass auch sie das gemacht hätte und doch was sehr normales wäre. Wir sprachen dann eine Weile über dieses Thema bis Monika plötzlich sagte dass sie eine Idee hätte. Wir könnten doch mal jeder zeigen wie er sich selbst wichst. Ich lachte und sagte dann fang du mal an. Sie meinte dann dass wir es gleichzeitig tun sollten und dabei sich zusehen können was sicher noch geiler wäre. Ich fragte Isabel ob sie sich dazu trauen würde. Diese meinte wenn wir es auch tun würden dann wollte sie nicht feige sein.Ich legte zur Anregung einen Pornofilm in den Rekorder, dabei stellte sich heraus dass Isabel so was noch nie gesehen hatte. Monika fragte mich nach dem Titel, denn sie meinte einen Soft wäre ok, was ich schon berücksichtigt hatte.Als nach einer Weile Film Monika ihre Brüste ausgepackt hatte und massierte, tat Isabel es auch. Ich habe dann meine Hose ausgezogen denn es war eng dort drinnen geworden. Als ich dann Hemd und Slip auch auszog und ganz nackt war schaute Isabel auf meinen Ständer und zog sich auch aus. Als dann Monika auch nackt war und wir es uns eine ganze Weile selbst machten, war das gegenseitige beobachten interessanter als der Film. Bis Monika sagte jeder solle es vorher sagen wenn sich der Orgasmus anbahnt, sie wolle es lieber anders. Isabel hörte auf ihre Muschi zu streicheln und fragte wie Monika es meinte, denn sie würde bald kommen. Meine Frau sagte sie wolle gefickt werden und Isabel sollte zusehen. Dann fragte ich ob ich auch einen Wunsch äußern dürfte, vorausgesetzt Isabel würde dem zustimmen. Monika meinte ob ich sie auch ficken wolle, da entgegnete ich „ nein „ dass das alleine Isabels Entscheidung escort ısparta wäre wann und von wem sie das erste gefickt werden wolle. Isabel sagte: „ich glaube ich bin fast soweit es wirklich zu wollen“. Ich sagte dass mein Wunsch ein anderer wäre, ich würde gerne sehen wenn Monika die Muschi von Isabel lecken würde, und fragte Isabel ob sie das auch möchte. Sie sagte dass sie es versuchen wolle, daraufhin begab sich meine Frau zu Monika und küsste sie innig. Dann sagte sie dass es für sie das erste mal ist und einfach Lust darauf hat.Sie kniete sich vor Isabel, diese spreitzte die Beine wobei ich ihre Muschi geöffnet sehen konnte. Ihre Schamhaare waren auch schon ganz nass. Am liebsten hätte ich sie jetzt geleckt, aber nein meine Frau tat es und ich konnte es nicht fassen wie seie es tat. Erst ganz langsam dann etwas heftiger und die Zunge tiefer in die Spalte. Isabel stöhnte leicht dabei uns streichelte ihre Brüste. Zunächst wichste ich mich, aber der Anblick hatte mich so geil gemacht dass ich mehr wollte. Ich ging zu den Beiden, kniete mich hinter Monika und schob meinen Schwanz in ihre nasse Spalte. Ich fickte sie schön langsam dass sie beim genüsslich lecken nicht gestört war. Plötzlich hatte Isabel einen gewaltigen Orgasmus der sich schon angekündigt hatte. Sie zuckte eine ganze Weile, das hatte mich so geil gemacht dass ich in meine Frau spritzen wollte. Monika sagte ich solle nicht in sie spritzen denn Isabel würde es sich sicher gern wieder sehen wenn es kommt. Ich zog meinen Schwanz aus ihr und fragte wohin ich spritzen solle, da sagte meine Frau dass sie möchte dass ich Isabel auf die Brüste spritzen solle. Ich fragte: „darf ich“? Isabel antwortete: „bitte“. Das lies ich mir nicht zweimal sagen und wichste mein Sperma auf diese schönen Titten. Isabel schaute zu und war erstaunt mit wie viel Druck die Menge rausgeschossen kam. Isabel fragte Monika nach einem Tempo oder so zum abwischen, da sagte Monika: „ das mache ich anders“, und fing an die Brüste von Isabel mit dem Sperma einzureiben und dann mit den klitschigen ısparta escort bayan Händen ihre Brust auch einzureiben. Dann nahm Isabel Monika in den Arm und küsste sie kurz, und sagte: „du schmeckst heute so anders“. Da sagte Monika dass es der Saft Isabels Muschi wäre und ihr aber sehr gut geschmeckt hätte. Daraufhin küssten sie sich länger, worauf ich ehrlich gesagt etwas neidisch war. Wir unterhielten uns noch eine Weile, gingen duschen und dann zu Bett. Ich fragte Isabel wie sie alles so empfunden hätte. Diese meinte dass es sehr geil gewesen wäre und von und mit uns noch mehr erleben und lernen möchte. Sie hätte nun Lust am anderen Tag auch gefickt zu werden. Da sagte meine Frau dass sie dann wohl abgeschrieben wäre. Isabel lachte und sagte: „ nein im Gegenteil dir möchte als erstes morgen die Muschi lecken“. Aber dazu kam es nicht, denn Monika wollte es sofort. Nachdem Isabel sie eine Weile geleckt hatte haben sich die beiden wieder geküsst. Und dann brachte meine Frau Isabel in die 69 Stellung wo sie sich genüsslich leckten. Zuerst saß ich dabei und wichste mich und dann kniete ich mich hinter Monika und steckte ihr meinen Schwanz in die nasse Muschi während Isabel sie leckte. Ich spürte wie Isabel mit Ihrer Zunge an meinem Schwanz leckte während ich ihn langsam hin und her bewegte. Ich hatte etwas zu weit zurückgezogen dass er rausflutschte direkt ins Gesicht von Isabel. Diese leckte an ihm, in den Mund zu nehmen traute sie sich nicht. Dann drehte sich Monika plötzlich um und nahm meinen Schwanz in den Mund und blies mich toll bis es mir kam. Sie lies sich alles wie immer in den Mund spritzen. Isabel saß nur staunend daneben. Sie fragte Monika ob sie immer machen würde und wie es schmecken würde. Da sagte Monika dass sie dazu richtig geil sein müsste dann hätte sie Lust auf Sperma. Aber der Saft von Isabels geiler Muschi würde besser schmecken. Da nahm Isabel Monika in den Arm und küsste sie wieder. Als der Kuss fertig war sagte Monika: „und jetzt hast du auch was von dem Rest Sperma in meinem Mund abbekommen“. Daraufhin mussten wir alle lachen. Isabel wollte noch duschen gehen, da sagte Monika ich dusche nicht denn ich möchte den Duft und den Geschmack die Nacht über an mir haben. Dann ging Isabel auch nicht und wir sind sind dann alle zufrieden eingeschlafen.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20

Yorum yapın