Mein erster Herr aus XHamster – Teil 2

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20

Mein erster Herr aus XHamster – Teil 2Wir stiegen dann in seinem Wagen und fuhren in dem nächsten Ortsaft.Die er wohl gut kannte den er fuhr direkt zu einen kleinen Gasthaus das von außen eher den Eintrug machte das dieses Haus schon länger geschlossen sei.Wir gingen zu einen Tisch wo schon ein andere junger Bursche sitze wie ich aus dem Gespräch hört kennen sie sich wohl schon länger.Hubert stellte mich als Martina vor und ihn als David dieser machte große Augen als er mich mal genauer betrachte. David bestellte was zu trinken für uns 3 ich fand diesen David bald für sehr nett und die Zeit verging sehr schnell und nach einigen Gläser musste ich doch mal aufs WC.Ich stand also auf sagte kurz das ich aufs WC musste „aber aufs Männer WC Martina ist doch klar oder?“ Ich schaute ihn kurz an und sagte ja mein Herr war für mich klar. David schaute Hubert fragend an und als ich ging hörte ich Hubert wie er seinen Freund erklärte wer oder was ich bin.Ich ging also auf das Männerklo zum Glück war es leer. Ging ins letzte Klo und setzte mich auf die Schüssel. Nach einer Weile ging sinop escort dir Türe meiner Kabine auf und David grinste mich an.Ich saß breitbeinig auf der Klobrille und rieb mir meinen Schwanz wie ich von Hubert laut SMS den Befehl bekam.Der Anblick von mir wie ich auf der Brille saß den Rock bis zur Hüfte hochgeschoben und darunter meinen Hand die meinen Schwanz bearbeitete.Was ist denn los frage mich David, hat jemand gesagt du sollst aufhören?Ich senkte wieder meinen Blick und rieb dann gehorsam weiter an meinen Schwanz.David blieb eine Zeitlang einfach so vor der Kabine stehen und betrachtete das Schauspiel. Das mir doch etwas peinlich war.Die Türe vom Klo öffnete sich und ich erschrak und wollte wieder stoppen.David guckte mich daraufhin nur streng an und ich machte weiter. Mein Blick war ängstlich. Als der Fremde sich der Kabine näherte und mich da sitzen.Beschloss David die Türe zu schließen ehe der Gast mehr sehen konnte.Dieser drehte sich um und ging dann weil er ja sein Geschäft gemacht hatte wieder ins Lokal zurück.mich auch zum Pissoir. Ich zögerte escort sinop natürlich hinaus und hoffte das unser ungebetener Gast schnell wieder das Klo verlies.Als wir endlich wieder alleine waren öffnete David die Türe. Diesmal machte ich weiter. David nickte mir freundlich zu und Irgendwie ging es dann leichter von der Hand.Nun ging David in die Kabine und schloss sie hinter sich ab.Ich schaute ihn fragend an, er sagte aber nur ich solle weitermachen und öffnete dabei seine Hose. Langsam holte er seinen Schwanz heraus. Sie machte in der Zwischenzeit weiter.„Maul auf „ sagte David zu mir, ich hob meinen Kopf guckte ihn an und fragte bitte nicht wen das Hubert erfährt.David wiederholte nochmal seinen Befehl „ Maul auf“.Zögerlich öffnete ich meinen Mund und David stelle sich vor mir so dass ich fast keine andere Wahl hatte als ihn in den Mund zu nehmen.David beruhigte mich und sagte ihr das mein Herr weiß was ich jetzt mit dir mache und er mir sogar viel Spaß wünschte und als er das sagte lachte er teuflisch.Danach begann ich daraufhin hin seinen Schwanz genüsslich sinop escort bayan zu blasen.Ich war grade im vollen Gange ihn seinen Schwanz zu blasen und es mir dabei selbst zu besorgen als er meinen Kopf in seine Hände nahm und heftig begann mich in den Mund zu ficken. Wenn ich nicht daran ersticken wollte musste ich mitmachen und begann daraufhin mit zu arbeiten.Seine Bewegung mit der Hüfte werden schneller sein Griff in meine Haaren wird fester sein Schwanz in meinen Mund dicker und wärmer mit einen Stöhnen kam er ihn meinen Mund. Ich hatte Mühe alles runterzuschlucken so dass einige Tropfen aus dem Mundwinkel liefen. Ich kam kurz danach auch.David drehte sich kommentarlos um, verließ die Kabine und lies die Türe weit offen stehen. Er drehte sich nochmal um und sagte ich sollte mich etwas richten und wieder zu Tisch kommen.Wieder in der Kneipe sah ich David schon die beiden am Tisch da sitzen.Hubert hatte schon für uns 3 die nächste Runde Bier bestellt und meine ob ich e noch was runter bekam nach der großen Ladung Eiweiß was ich doch vor kurzen von David bekommen habe.Er wurde spät und das Gasthaus wurde leer so das am Ende nur noch wir und der Kellner da war.Da machte David noch den Vorschlag das letzte Bier doch bei ihm Zuhause zu trinken. Und so führen wir zu 3 mit einen Taxi zu Davids Haus.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20

Yorum yapın