Katja – ZFA mit Mehrwert Teil 2

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20

Katja – ZFA mit Mehrwert Teil 2Friends only Katja – ZFA mit Mehrwert Teil 2Ich hoffe Euch hat der erste Teil ein klein wenig gefallen. Seid ein wenig nachsichtig, denn meine schriftstellerischen Fähigkeiten sind leider sehr begrenzt. Kommentare in jeglicher Hinsicht sind aber sehr erwünscht!Der knorrige 50-jährige Zahnklempner hat gerade Mittagspause und muss an die geile Besamung der zukünftigen Zuchtsau denken. Dabei bekommt er einen gewaltigen Steifen. Er bekommt die Bilder von diesem Dezembertag nicht mehr aus dem Kopf.Katjas Chef Harald Piepenkötter ist seit vielen Jahren mit Michaela Wenig-Piepenkötter verheiratet. Die beiden bilden nur noch eine Zweckgemeinschaft, die nur noch aus finanziellen und praktischen Gründen besteht. Seinen „ehelichen Pflichten“ ist der Zahnarzt schon lange nicht mehr nachgekommen. Trotzdem uşak escort hat die Zahnarztfrau keinen Grund zu klagen. Das Geld reicht fürs tägliche Shopping und dem regelmäßigen Solariumsbesuch. Die dröge Verwaltungsarbeit in Haralds Praxis geben ihrem Leben Struktur und einen Sinn. Ohne die bienenfleißige ZMV wäre der Zahnarztbetrieb schon längst zusammengebrochen. Leider gibt es außer ihrer inzwischen vertrockneten Mumu noch weitere wunde Punkte in den 20 Jahren ihrer Verbindung. Einer ist die Kinderlosigkeit. Doch jetzt keimt ausgerechnet im Schoß von Katja eine neue Hoffnung. Michaela hat mit angesehen wie Harald die Zuchtstute besprungen hat. Vorher hatte sie Katjas Fickschenkel an die stabilen Pfosten des heimischen Ehebetts fixiert und zu nächst den Rohrstock sprechen lassen. Was bildete sich diese billige escort uşak Nutte eigentlich ein? Die frustrierte Zahnarztgattin ließ ihren ganzen Frust, der sich aufgestaut hatte, an den prallen Arschbacken, die sich stolz ihr entgegenstreckten, aus. Katjas Schmerzensschreie und Gewimmer brachte Michaela in einem Rauschzustand. Ohne Rücksicht auf Verluste bearbeitete sie das immer roter werdende Fleisch. Für Elas war es eine Art Genugtuung für die Erniedrigungen, die sie oft wortlos hinnahm! Doch was die lebenserfahrende Frau jetzt erblickte machte sie schier fassungslos. Lief da etwa Geilsaft aus dem Fickloch der 25 Jahre jüngeren Stute? „Jetzt versaust du mir auch noch die frisch gewaschenen Laken, das darf nicht wahr sein! Was bist Du für ein notgeiles verdorbenes Luder! Das wird Dir noch Leid tun!“ Mit uşak escort bayan geschickten Handgriffen war ein bereit liegender Maulkorb inklusive Mundspreizer mit Zungendrücker angelegt. „Gelernt ist gelernt“ dachte Michaela und stieß der Nutte ohne Vorwarnung die stumpfe Seite des Rohrstocks in die fiebrige Scheide. Außer ein kurzes Aufstöhnen und leises Gejaule war nicht viel zu hören. Michaela löste die Fesseln. Dank eines Karabinerhakens konnte die Zahnarztfrau das Fickvieh an einer langen Leine Richtung Badezimmer schleifen. Aus purer Undankbarkeit wollte jetzt der Schließmuskel der zu befruchtenden Sau versagen. Michaela ahnte natürlich das der Rohrstock wohl zu sehr auf die Gebärmutter drückte und setzte zusätzlich einen Analplug, der ein Aussickern der Darmflüssigkeit verhinderte! In der Duschkabine angekommen konnte Ela die gedehnten Löcher wieder befreien, ohne das eine schmutzige Sauerei passierte. Blut, Saft, Schweiß und Scheiße waren schnell abgespült. Harald erschien wie auf Zuruf! „Ab in den Pranger mit ihr!“ befahl er seinem Eheweib.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20

Yorum yapın