Abmelk-Training – Woche 4

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Abmelk-Training – Woche 4Kommentare und Anregungen sind sehr willkommen!- Tag 1 (Sonntag): Pause.Heute mal kein Law&Order geguckt. Stattdessen habe ich den späten Abend genutzt um die Story für Woche 3 zu schreiben, Bilder zu machen und alles bei XHamster hoch zu laden.- Tag 2 (Montag): Pause.Boah, ich bin so geil! Und habe solche Lust zu wichsen! Aber gerade wenn etwas verboten ist, will man es ja am meisten. ;-)- Tag 3 (Dienstag): Ich trage zum edgen wieder das Gummirohr. Diesmal aber um 180° gedreht. Dadurch stecken die Eier in dem langen Teil und werden etwas mehr gequetscht. Sehr schön. ;-)Ein neues Bild davon gemacht.  Beim edgen fast gekommen, ich muß besser aufpassen…Der Saft beim abspritzen kam schön dick rausgeflossen, kein Wunder nach zwei Tagen Spritz-Pause.- Tag 4 (Mittwoch), 13:00 Uhr: Aus dem später zur Arbeit wurde ein früher nach Hause, was den Zeitplan leicht durcheinander gebracht hat. Hat aber nichts geschadet. Den Schwanz mit dem Nietenarmband abgebunden und schnell einen gekeult, rechtzeitig vor dem Orgasmus aufgehört.  Die Wichse war nach 12 Stunden ungefähr genauso viel und dick wie nach 24 Stunden.- Tag 4,  ca. 23:55 Uhr: Ich hab mir den Schwanz und die Eier mit einem Teil abgebunden, canlı bahis das absolute klasse ist: Leider ein altes Bild bis jetzt. Die Ringe gehören nicht dazu. Der Lederriemen unten am der Wurzel ist mit dem Band für die Eier verbunden und außerdem mit Sand gefüllt. Wird dadurch noch enger und paßt sich besser den natürlichen Formen an. Weil ich solange Pornos und Bilder angeguckt und dabei geedged habe, haben mein scheiß Pimmel und meine schweiß Eier so richtige scheiße weh getan. Das wichsen war geil, einen Orgasmus hatte ich nicht, und das abspritzen habe ich kaum gespürt. Das beste war also, den Kram wieder abnehmen zu können. ;-)- Tag 5 (Donnerstag), 8:00 Uhr: Schwanz und Eier mit dem Doppellederriemen abgebunden, schnell einen runtergeholt. Die Soße war schon deutlich weniger und auch dünnflüssig, hat auch keinen Druck auf die Innenseite von Penis und Eichel ausgeübt. Alles in allem eine langweilige und belanglose Angelegenheit.- Tag 5, 16:00 Uhr: Das schmale Zeitfenster genutzt: Schwanz an Wurzel und Schaft und die Eier sehr eng und sehr fest mit einer Lederschnur abgebunden, und die Nippelkette mit den echt fiesen Klemmen angelegt. Das hat mich sehr geil gemacht, und ich mußte sehr bahis siteleri aufpassen, daß ich keinen Orgasmus bekomme. Das aufpassen müssen hat mich noch geiler gemacht. 😉 Die Menge der Wichse war kaum der Rede wert und eigentlich war es auch nur ein wässriges Rinnsal. – Tag 5, 0:00 Uhr: Boah, keine Lust zu wichsen, keine Lust, Pornos zu gucken, keine Lust abzuspritzen. Habs aber trotzdem gemacht. 😉 Beim dickwerden hat der Pimmel innen drin schon weh getan, so als man sich ‘nen Knochen angestoßen hätte. Eichel und Eier haben sich auch schon irgendwie wund angefühlt. Der Orgasmus war nett, aber eigentlich nicht der Rede wert. Die Wichse war ungefähr genauso viel bzw. wenig wie die beiden Male davor, eine paar Tropfen wässriger Flüssigkeit. – Tag 6 (Freitag): Pause- Tag 7 (Samstag): Dank gesellschaftlicher Verpflichtungen erst spät nach Hause gekommen, kein Sex, früh ins Bett. Ist auch besser so, der Pimmel braucht erstmal ‘ne Pause… :-/Wichtige Erkenntnisse:1.) Acht Stunden reichen offensichtlich nicht aus, um genug Sperma nach zu produzieren und die Menge in den Eiern aufrecht zu erhalten.2.) Ja, man kann sich “wundwichsen” und dadurch die Lust verlieren.3.) Ohne dicke Soße in den Eiern bahis şirketleri macht’s kaum Spaß.4.) Sich zu  Beginn meine kleines Vorhabens erstmal leer zu wichsen bevor es ans edgen und abmelken geht, ist eigentlich nur als Gedanke ganz geil. Praktisch sorgt es nur dafür, daß die Lust immer mehr vergeht und es kaum noch Spaß macht.Ausblick:- Ich muß mal ausprobieren, ob ein Orgasmus mit dünnflüssiger, wässriger Wichse aber brutal abgebundenem Schwanz und eiern Spaß macht.- Ich muß mir neue Szenarien und eine neue Reihenfolge für mein Vorhaben ausdenken.- Bei Gelegenheit mal ausprobieren, ob ich das Gummirohr auch den halben Nachmittag im Alltag tragen kann, ohne daß es ungemütlich, unbequem oder schmerzhaft wird,Weiteres Training: Da hab ich erstmal noch nichts konkretes geplant. Mal sehen, ob ich es irgendwie mal hinbekomme, mehrmals am Tag zu wichsen, so alle sechs bis vier Stunden, um dann zum Schluß einen Orgasmus mit brutal abgebundenem Pimmel zu haben. Ansonsten werde ich drauf achten, welche Spielzeuge für Schwanz und Eier sich zum edgen, abmelken und/oder Orgasmus eigenen. Wenn z.B. der Schwanz durchs abbinden zu prall und der Eichelring zu dünn sind, macht zwar das wichsen als solches Spaß, aber die Soße fließt nicht so gut, so daß das Abmelken nicht so lustvoll ist. Kann aber sein, daß es sich bei dünner Wichse nicht so auswirkt. Das wäre also eine gute Kombination fürs letzte mal abmelken vor dem wichsen mit Orgasmus.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Yorum yapın